Gaming Keypad Test, Vergleich, Kauf, Vor- Und Nachteile

 

 

 

___..

Shooter-, MMO-, RPG-, Strategie-Spielern und vielen weiteren Computerpielern geht irgendwann die Glühlampe im Kopf an, denn die bisher benutzte WASD-Steuerung über die normale Tastatur kommt nicht mehr hinterher beim Zocken. Die Gegner werden immer besser und schneller, man kassiert mehr deaths. Jedoch wird man selber auch immer besser und schneller, erkennt man dies frühzeitig kann man sein Potential erweitern und die Spielweise optimieren. Doch wie kann man das tun? Nun ja, heutzutage kämpft man ja auch nicht mit Pfeil und Bogen gegen ein Maschinengewehr. Deshalb sollte man um den maximalen Spielspaß rauszuholen sich gefälligst über sogenannte Einhandtastaturen informieren. Verkrampfte Hände waren gestern, heute ruht die Handfläche auf einer ergonomischen, extra für den Spieler entwickelten und wohl geformten Einhandtastatur.

Wenn du auf der Suche nach Abwechslung bist und deine Spielfähigkeiten verbessern möchtest, dann könnte unsere Vergleichs und Informations-Seite genau richtig für Dich sein, denn wir berichten hier über sogenannte Einhandtastaturen, die im Vergleich zur klassischen Tastatur eine wesentlich bessere Ergonomie mitbringen. Ein Gaming Keypad Test bringt umfangreiche Möglichkeiten mit die Geräte untereinander zu Vergleichen. Außerdem lässt die Programmierung der einzelnen Tasten im Prinzip keine Wünsche offen bei der freien Auswahl über die Tastenbelegung. Die integrierte Beleuchtung sorgt zudem für die passende Stimmung und taucht das Gerät in die gewünschte Farbe.

 


Razer Orbweaver Chroma

Aus dem Hause Razer kommt unser erstes Gaming Keypad im Test. Dieses Exemplar mit einer mechanischen Einhandtastatur wurde laut den Entwicklern grundsätzlich für den professionellen und leidenschaftlichen Zocker entwickelt.

Mit 30 unterschiedlich programmierbaren Tasten, bietet dieses Produkt einen immensen Zeitvorsprung den feindlichen Spielern gegenüber. Unbegrenzte Anzahl an Benutzer-Profilen für individuellen Spielspaß in verschiedenen Spielen.

16.800.000 mögliche Farboptionen, sorgen für ein richtig angenehmen Spielspaß.

Natürlich steht das Wohlbefinden des Spielers und somit auch die Ergonomie des Gerätes ganz oben für die Entwickler. Für eine entspannte Handauflage-Möglichkeit ist gesorgt, dank der ergonomischen Form des Gerätes. Des Weiteren kennzeichnet das Gerät seine verschiedenen einstellbaren Modi aus, zum Beispiel Einstellungen für die Größe der Handfläche und für die Daumenauflage.

Das Gerät bietet die Möglichkeit zwischen 8 programmierten Tastaturbelegungen sofort umzuschalten. Das Thumbpad ist ebenfalls 8-Fach programmierbar.

Razer Synapse 2.0 ist Ready und wartet, um mit Dir zusammen in die Schlacht zu ziehen.

 

  1. Hier findest du den Erfahrungsbericht
  2. Vor- und Nachteile lesen!

Razer Tartarus Chroma

Ein weiteres Exemplar aus dem Hause Razer. Dieses Produkt enthält eine Rubberdome Tastatur. Mit 25 frei konfigurierbaren Tasten und einem 8-Fach programmierbaren Thumbpad sticht dieses Produkt aus dem Markt, wie sein mechanischer Bruder der Orbewaver Chroma.

Natürlich ergonomisch. Dieses Gerät ist ebenso perfekt auf die Ergonomie der Handfläche konzipiert und sorgt somit für optimalen Komfort und Wohlbefinden.

Für einem intensiven und perfekt auf den Spielspaß eingestellten Farbenspektrum, ist durch die Chroma-Beleuchtung mit 16.800.000 Farbanpassungs-Möglichkeiten gesorgt.

Dank dem Razer Snyapse 2.0 ist unter anderem eine unbegrenzte Anzahl an Profilen möglich.

 

  1. Hier findest du den Erfahrungsbericht!
  2. Vor- und Nachteile lesen!

1byone Professional

1byone präsentiert hier ein Produkt, welches durchaus mit denen aus der oberen Liga aus dem Hause Logitech und Razer mithalten kann. Die Einhandtastatur von 1byone prahlt mit 29 programmierbaren Tasten mit denen man Umfangreiche Makros erstellen kann. Dies gewährleistet maximalen Spielspaß und vor allem Überlegenheit den feindlichen Spielern gegenüber.

Das 1byone Professional ist mit einer mechanischen Tastatur ausgestattet, welche 4mm eingedrückt werden kann, wobei sich dann das Anti-Ghosting-System aktiviert um präziser spielen zu können.

Standardgemäß bringt dieses Gerät eine perfekt auf die Hand zugeschnittene Ergonomie mit sich.

Die Hintergrundbeleuchtung der Ränder des Gerätes kannst du mit Treibern frei bestimmen.

 

  1. Hier findest du mehr Infos!
  2. Vor- und Nachteile lesen!

Logitech G13 Advance

Das einzige Produkt auf dem Markt aus dem Hause Logitech ist das Logitech G13 Advance. Mit seiner natürlich und einfach gehaltenen Form für bequemen und erfolgreichen Spielspaß. Perfekt geeignet für längere Zock-Marathon bis in die Nacht.

Im Gerät enthalten ist ein integrierter Speicher und die Beleuchtung der Tastaturen kann man selbstverständlich auf einer kreativen Art und Weise anpassen.

Es existiert ein Display, welches unterstützende Funktionen mitbringt, wie die Anzeige von Spiel- und Systeminformationen und der Absprache mit Spielpartnern.

  1. Hier findest du mehr Infos!
  2. Vor- und Nachteile lesen!

 

 

Wenn Du also auf der Suche nach einem ganz normalen, preiswerten und qualitativ hochwertigen Gerät bist, dann befindest du Dich auf der richtigen Seite. Wir haben Vergleiche, Vor- und Nachteile, Kaufempfehlung sowie Erfahrungsberichte für Dich recherchiert mit dem Ziel, einen auf Deine individuelle Spielweise passendes Produkt im Test vorzustellen.

Nicht erschrecken! Zu beginn ist die Benutzung etwas gewöhnungsbedürftig. Die Umstellung von einer normalen Tastatur zu einer Einhandtastatur benötigt ca. eine Woche. Von Tag zu Tag, nach dem ihr euch an das Gerät gewöhnt habt, wird sich der Spielspaß verbessern. Sind zudem auch die Tastaturen endgültig auf euren individuellen Spiel-Stil angepasst, erwartet euch eine schnellere Spiel Performance eurerseits kombiniert mit einer wesentlich angenehmeren Spielweise.

 


 

 

Grundsätzlich gibt es leider auf dem Markt nicht so viel Auswahl an diesen Produkten. Demnach bleibt uns nichs anderes übrig als das Beste draus zu machen. In unseren Tests fanden wir heraus worauf Ihr bei dem Kauf achten solltet und was für grundsätzliche Unterschiede es gibt, diese haben wir für Euch aufgelistet.

………..


Tastatur: Rubberdome Technik oder mechanische Tastatur?

Unter der klassischen Rubberdome Technik ist die Verarbeitung einer Gummimatte ähnelnden Struktur unter den Tasten gemeint. Hierbei wird eine Gummi-Erhebung runtergedrückt um einen Tastenschlag zu registrieren. Man muss die Taste bis zum Anschlag betätigen, damit die Taste ausgelöst wird.

Viel beliebter ist jedoch die mechanische Tastatur. Diese ist zwar preiswerter, jedoch bringt sie auch deutliche Qualität ins Spiel. Sie sind langlebiger, die Tastenschläge benötigen nur wenig druck und man bekommt ein spürbares Feedback bei jedem Tastendruck.

Hier findest du kurz die Vor- und Nachteile beider Technologien

 


Wie ergonomisch ist das Produkt?
Hat es genug Freiheiten bezüglich der Einstellungen der Tasten?
Gib es ein Display und ist es notwendig?
Sorgt die Beleuchtung für gute Stimmung während des Spiels?